www.modellbau-koenig.de
DeutschEnglisch
Modellbau-König

Herstellersuche

Bonus-Programm %

spacer

Deutsches U-Boot TYPE IX C (U505 late)

Zum vergrößern Bild anklicken! Zum vergrößern Bild anklicken!
spacer

Unser Preis

72,95 EUR
inkl. MwSt.  zzgl. Versand

Verfügbarkeit

wenige auf Lager
1 Stück verfügbar
Hersteller: Revell
Artikelnummer: REV5114
Maßstab: 1:72

Kundenbewertung: (9)

spacer
ArtikelbeschreibungPassendes ZubehörBewertungen

Plastikmodellbausatz zum Bau eines U-Boots
- Maßstab 1:72
- nicht gebaut/bemalt
- 160 Einzelteile
- ca. 1063 mm lang

Die insgesamt 194 in Dienst gestellten Typ-IX-Boote der deutschen Kriegsmarine waren für den ozeanischen Einsatz konzipiert. U-Boote vom Typ IX C konnten bis in 250 Meter Tiefe operieren und waren für eine Reichweite von 13.450 Seemeilen ausgelegt. Die Besatzung bestand aus vier Offizieren und 44 Mannschaften. U 505 wurde auf der Deutschen Werft in Hamburg am 12. Juni 1940 auf Kiel gelegt und am 26. August 1941 von Kapitänleutnant Loewe in Dienst gestellt. Als Frontboot der 2. U-Flottille in Lorient war es bis Ende 1942 vor Westafrika und in der Karibik mit acht Versenkungen erfolgreich. Im Frühjahr 1943 erhielt U 505 im Rahmen von Umbaumaßnahmen den Turm III mit "großem Wintergarten". Die obere Plattform bestückte man mit zwei 2-cm-Fla-Zwillingskanonen. Auf der tiefer gelegenen Plattform kam die 3,7-cm-Flak vom Achterdeck zur Aufstellung. Die 10,5-cm-Seezielkanone wurde abmontiert. Die zunehmende alliierte Luftüberwachung und der Einsatz von U-Jagdverbänden mit Geleitträgern führten jedoch am 4. Juni 1944 zur Erbeutung von U 505 durch die US Navy vor der westafrikanischen Küste. Als einziges U-Boot Typ IX C ist es seit 2005 in restauriertem Zustand im Museum of Science and Industry in Chicago ausgestellt.

- Neue Bausatzform
- Späte Ausführung mit Turm III (großer Wintergarten)
- Hochdetaillierte Rumpfdarstellung mit Vernietungs- und Schweißnahtstruktur
- Imitation der Flutschlitze und Flutventile
- Vorbildgerechte Wiedergabe der Deckdetails
- Vordere und hintere Torpedoklappen wahlweise geöffnet oder geschlossen
- Bewegliche Ruderanlage am Heck
- Detaillierte Schiffsschrauben
- Bewegliche Tiefenruder
- Ausfahrbahre Periskope und Antennen
- Detaillierte Turmplattformen
- Detaillierte obere Turmseitenwände mit Antennen, Kompass und Turmluke
- Separater Spritzschutz am oberen Turmrand
- Netzabweiserantennen und Isolatoren
- Garn für die Antennennachbildung
- Detaillierte 2-cm-Fla-Zwillingskanonen & 3,7-cm-Flak
- Displayständer

Decalversionen:
- Authentische Abziehbilder und Flaggen für folgende zwei Versionen:
- Submarine Type IX C, U 505, captured by the US Navy, Atlantic Ocean, June, 4th - June, 20th, 1944
- Submarine Type IX C, U 505, 2th U-Flotilla, Atlantic Ocean, March, 16th - June, 4th, 1944

Farben: 6, 9, 36, 48, 57, 78, 79, 91, 92

spacer
Top
 
 
 
Top
 

PDF-Download

Zahlungsarten

Vorkasse
Nachnahme
Lastschrift
Rechnung
Zahlungsarten