www.modellbau-koenig.de
DeutschEnglisch
Modellbau-König

Herstellersuche

Bonus-Programm %

spacer

Leopard 2 A6 Professional (Tamiya)

Zum vergrößern Bild anklicken! Zum vergrößern Bild anklicken!
spacer

Unser Preis

82,50 EUR
inkl. MwSt.  zzgl. Versand

Verfügbarkeit

wenige auf Lager
1 Stück verfügbar
Hersteller: VOYAGER
Artikelnummer: VOYPRO35001
Maßstab: 1:35

Kundenbewertung: (1)

spacer
ArtikelbeschreibungPassendes ZubehörBewertungen

Rezension von http://www.panzer-modell.de/

\n
Mit dem Set Pro 35001 steigt Voyager noch eine Stufe höher bei den Zurüstsets - in diesem Fall für den Leopard 2 A6 von Tamiya.
Wenn Voyager bislang schon mit exzellenten PE teilen
erfreut hat, geht hier der Detailwahnsinn noch weiter - die Teile werden noch umfangreicher, detailierter und filigraner und vor allem werden noch mehr Zubehörteile beigelegt.
Neben den 14 PE Platinen gibt es Resinteile, Plastikrundmaterial, Draht, gedrilltes Kabel, Vinylschlauch, Metallteile und als großes Highlight ein gedrehtes Metallrohr der Kanone.
Der Umfang ist wahnsinnig genial und die Kombination der Teile einfach gut.
Das Rohr wird mit PE Teilen und einem Resinteil (Kollimator) weiter verfeinert. Weitere Resinteile sind die Aufhänger für die Schürzen und die vorderen schweren Kettenschürzen und die Halterungen für die Nebelbecher
An Metallteilen gibt es Röhrchen, die an die Oberseite der Schürzen geklebt werden und können so in die Halterungen eingehängt werden. Desweiteren sind die Nebelbecher auch als gedrehte Metallteile vorhanden, wobei mir diese von der Proportion etwas zu lang vorkommen - vielleicht täuscht mich das aber auch.
Die PE Teile sind hammermäßig - je nach Stärke der Originalteile sind die PE Platinen in ziemlich starkes Blech geätzt (wie etwa die Schürzen) oder in sher feinem Blech, wie für die Lüftergitter. Besonders bemerkenswert finde ICH, dass Voyager hervorragende Schürzenteile, nämlich der ALTEN Schürzen, in diesem Satz hat. Somit entfällt das lästige Plündern alter Leopard 2 A4 Bausätze. Wer allerdings die neuen, schweren kettenschürzen verwenden will, muss auf die aus dem Tamiya Bausatz zurückgreifen. Allerdings sind die Fahrzeuge noch immer häufig mit den alten Schürzen unterwegs.
Desweiteren sind neue Lüftergitter und weitere Lufteinlässe mit sämtlichen Verschlüssen und Anbauteilen enthalten. Überhaupt sind alle nur vorstellbaren Kleinteile an Wanne un Turm als PE Ersatzteile entalten - teilweise mit schwindelerregender Detailierung und Feinheit. Weiter sind natürlich alle Werkzeughalterungen dabei, sowie Tarnkreuz, Rückleuchten, Schmutzfänger mit Haken und kettchen, winzige Schrauben, Muttern und dergleichen für Halterungen und Anbauteile, Steckbolzen mit Sicherungskettchen (z.B. am Abschleppseil), Nietenscharniere für die Turmstaukästen, Halterungen für Unterlegkeile am Turmheck, ganz filigrane teile für die Lafettenringe des Ladeschützen, Halter für das Darkas und viele Detailteile für das PERI, usw..
Wer bei diesem Set nicht alle Details bekommt, dem ist nicht mehr zu helfen. Es ist ein Satz für professionelle PE Liebhaber und der hat es echt in sich. Wer sich aber durch alle feinheiten gekämpft hat, der hat das ultimativ detailierte Modell.
Die Bauanleitung ist auf 6 DIN A4 Seiten mit feinen Zeichnungen untergebracht, wobei hier und da die Teilezuordnung nicht ganz eindeutig ist.
Fazit - das beste, detailierteste Set mit PE, Resin und Metallteilen, den man sich nur wünschen kann. Sicher nicht billig, aber die Ausstattung ist es wahrlich wert. Nichts für Anfänger - der ultimative Detailoverkill - Hut ab!
spacer
Top
 
 
 
Top
 

PDF-Download

Zahlungsarten

Vorkasse
Nachnahme
Lastschrift
Rechnung
Zahlungsarten