www.modellbau-koenig.de
DeutschEnglisch
Modellbau-König

Herstellersuche

Bonus-Programm %

spacer

Russian HMV GAZ-2975 "Tiger"

Zum vergrößern Bild anklicken! Zum vergrößern Bild anklicken!
spacer

Unser Preis

54,95 EUR
inkl. MwSt.  zzgl. Versand

Verfügbarkeit

sofort verfügbar
5 Stück verfügbar
Hersteller: XACT SCALE MODELS
Artikelnummer: XS35002
Maßstab: 1:35

Kundenbewertung: (3)

spacer

Hersteller: XACT SCALE MODELS

XACT SCALE MODELS
ArtikelbeschreibungPassendes ZubehörBewertungen
Nagelneuer Plastikbausatz für einen korrekt bemaßten Bausatz des Tiger nach Original Plänen
Maßstab 1:35
- mit detaillierter Darstellung des komplizierten Federungs und Bremssystems
- superdetaillierter Innenraum
- inkl.Motor und Getriebe
- Fenster und Türen offen/geschlossen baubar.

ungebaut/unbemalt

Review vonPanzer-Modell.de:

Der Bausatz besteht aus:

11 Spritzrahmen aus grau-grünem Plastik
3 Spritzrahmen mit Klarsichtteilen
2 Platinen mit Fotoätzteilen
5 Gummireifen
2 selbstklebende Spiegelfolien
1 Karrosserieteil
1 Decalbogen

Die Bauanleitung ist als kleines Heft ausgelegt und beschreibt den Bau sehr detailliert und übersichtlich. Die Anleitung beinhaltet Farbangaben für Tamiya, Mr. Color und Vallejo Model Air und gibt eine einfarbig grüne und zwei Fleckentarnanstriche, jeweils in Fünf-Seiten-Ansichten, für das Modell vor. In den insgesamt 46 Baustufen finden sich jeweils Hinweise für die Bemalung der Details / die einzelnen Baugruppen.

Auf Besonderheiten, wie z. B. die zu beachtende Ausrichtung von Bauteilen bei bestimmten Baugruppen wird jeweils nochmals explizit hingewiesen.

Die Montage beginnt mit dem Fahrzeugrahmen und dem Fahrgestell. Da der Rahmen aus mehreren Einzelteilen zusammengesetzt werden muss ist besondere Sorgfalt bei der Ausrichtung der Teile geboten. Sonst kann es später schnell passieren dass später nicht alle Räder gleichmäßigen Bodenkontakt haben. Und nun sind wir schon bei den Rädern / den Reifen angekommen. Es liegen 5 schön detaillierte Gummireifen bei. Sie sind mit einer feinen Beschriftung auf den Reifenflanken versehen und machen einen richtig guten Eindruck. Eine ganz dünne Naht zieht sich über die Profilmitte, sie dürfte aber leicht zu entfernen sein.

Ab Baustufe 11 beginnt die Montage des Motors. Und dieser Motor ist ein Bausatz im Bausatz. Der Detailreichtum ist überwältigend und es wäre eigentlich schade wenn man das Modell mit einer geschlossenen Motorhaube bauen würde. Für den zusätzlichen Minenschutz an der Fahrzeugunterseite liegen Fotoätzteile bei. Eine Zusatzzeichnung in der Anleitung zeigt deutlich deren exakte Ausrichtung und Positionierung.

Auch der Innenraum des Tigers ist vollständig ausgestattet. Ich glaube da fehlt nicht mal irgendwo eine Schraube… Perfekt und tolle Details. Das große Karosserieteil weist innen einige Auswerfermarken auf. Aber keine Panik, sie werden später mit den Decals für die Fleckentarnung im Innenraum verdeckt.

In der Baustufe 27 kommen etliche Fotoätzteile zur Anwendung. Aber sie sind nur optional für eine Superdetaillierung zu verwenden. Und darauf weist die Anleitung auch extra hin. Hier können Sicherheitsgurte, Regale und Halterungen im Innenraum des Fahrzeugs eingebaut werden. Für den Außenbereich der Karosserie können zusätzlich Schweißnähte ergänzt werden. Fotogeätzte Schweißnähte ... hauchdünn ... super detailliert ... Hammer!

Habe ich eigentlich schon erwähnt dass sämtliche Türen, die Motorhaube und auch die seitlichen Fenster im Mannschaftsraum offen oder geschlossen dargestellt werden?
Und habe ich schon erwähnt dass die Motorhaube selbstverständlich auch auf der Innenseite detailliert ist? Und dass auch ein Gestänge beiliegt mit dem die offene Motorhaube arretiert werden kann?

Aber es gibt auch einen kleinen Wehmutstropfen. Die Klarsichtteile für die Scheiben hätten noch einen leichten grünen Schimmer aufweisen müssen um die Panzerglasscheiben realistisch darzustellen und das Abschleppseil besteht, leider einteilig mit den Halterungen, aus Spritzguss. Hier wäre ein Drahtseil die Krönung gewesen. Aber vielleicht verlange ich jetzt auch etwas zu viel!?

Fazit: Ein Bausatz der fast keine Wünsche offen lässt. Aber auch ein Bausatz der sehr aufwendig gestaltet ist und viel Arbeit und Sorgfalt erfordert. Für Einsteiger ist er vielleicht etwas zu sehr detailliert, der fortgeschrittene Modellbauer wird jedoch seine Freude an diesem Modell haben. Rechtfertigt das den Kaufpreis von über 50,- EUR? Während der GAZ Tiger von Meng schon für unter 30,- EUR zu haben ist? Ganz klares Ja! Denn bei xact scale bekommt man ein weitaus besser detailliertes Modell mit vielen Optionen und kleinen Features die das Modellbauer-Herz höher schlagen lassen. Ganz klare Kaufempfehlung!
spacer
Top
 
 
 
Top
 

PDF-Download

Zahlungsarten

Vorkasse
Nachnahme
Lastschrift
Rechnung
Zahlungsarten