www.modellbau-koenig.de
DeutschEnglisch
Modellbau-König

Herstellersuche

Bonus-Programm %

spacer

Panzer II Ausf. F

Zum vergrößern Bild anklicken! Zum vergrößern Bild anklicken!
spacer

Unser Preis

57,50 EUR
inkl. MwSt.  zzgl. Versand

Verfügbarkeit

wenige auf Lager
1 Stück verfügbar
Hersteller: DRAGON
Artikelnummer: 6263
Maßstab: 1:35

Kundenbewertung: (1)

spacer
ArtikelbeschreibungPassendes ZubehörBewertungen

Review von http://www.panzer-modell.de/

Basierend auf dem bereits erschienenen Marder II bringt Dragon nun den Panzer II Ausf.F mit der Nummer 6263.
Nachdem das Tamiya Modell weit mehr als 30 Jahre auf dem Buckel hat, legt Dragon nun einen Bausatz vor, der \"State of the Art\" ist.
Im Karton finden sich über 500 Plastikspritzgussteile an etwa 14 Spritzlingen (manche allerdings sehr klein), die Unterwanne, der Turm, versäuberte Ketten (Magic Tracks), eine kleine PE Platine, vorgebogene Metallteile und ein Decalbogen.
Wie gewohnt ist die Qualität und der Detailgrad sehr gut, so sind die Kettenbleche mit feinen Strukturen versehen, sämtliche Luken können geöffnet dargestellt werde und es gibt einen vollständig eingerichteten Turm und Kampfraum (ein Motorraum ist leider nicht enthalten), die Laufrollen sind besonders exzellent, denn neben den feinen Schriften des Reifenherstellers und der Größe auf der Gummibandage sind feine Schweissnähte am Rand sichtbar. Ebenfalls lobenswert ist die Bereitstellung von drei deutlich unterscheidbaren Typen an Leiträdern und zwei Typen Treibrädern, wie man es aus dem Marder II Bausatz kennt. Aus eben jenem Bausatz kennt man auch das Laufwerk, wobei die Federpakete hier etwas anders sein müssten in Bezug auf die Anzahl der Stahlbänder - aber das ist etwas, das einem später am Bausatz kaum auffallen dürfte.
Der Innenraum ist, wie bereits erwähnt, komplett mit Fahrerplatz mit Armaturen, Getriebe, Antriebsstrang, Bodenplatte, Motortrennwand, Sichtluken, Luftfilter, Funkerplatz, usw.. Im Turm sind die Waffenanlage, Sichtluken, Zieleinrichtungen, Sitz, usw. perfekt dargestellt.
Im Aussenbereich hat Dragon einiges zu bieten - verschiedene Lüfterdetails, tolles Werkzeug, Staukisten, die sich offen darstellen lassen, vorgebogene Metallteile für die hinteren, seitlichen Lüfterschlitze, richtig tolle Schweißnähte und sowohl MG als auch die 2cm KwK30 sind, obwohl aus Plastik dargestellt, richtig gut gelungen.
Die Ketten sind wieder die Magic Tracks, die bereits versäubert und geschnitten in zwei kleinen Beuteln bereit liegen und von sehr guter Qualität sind - jedes Beutelchen enthält Glieder für jeweils die linke oder rechte Seite.
Die Bauanleitung ist mit 20 Bauschritten gut gelungen und angenehm übersichtlich. Hier sollten kaum Fragen offenbleiben.
Die Decals sind auf einem Bogen und geben die Möglichkeit vielfältiger Markierungsmöglichkeiten. In der Bauanleitung werden immerhin 7 verschiedene Bemalungs- und Markierungsmöglichkeiten dargestellt.
So lassen sich folgende Versionen bauen:

- 7.PzRgt., 10.PzDiv., Tunesien 1943 in sandgelb
- 5./1.PzRgt., 1.PzGrenDiv.\"LAH\". Kharkov 1943 in Wintertarn
- 5./1.PzRgt., 1.PzGrenDiv.\"LAH\". Kharkov 1943 in grau
- PzAbt.103, 3.InfDiv.(mot), Südrussland 1942 in grau/gelbem Tarnmuster
- 9./202.PzRgt., 22.Pz.Div., Stalingrad 1942 in auffälligem grau/gelben Tarnmuster
- 1.Btl., 5.PzRgt., 5.le.Div., Libyen 1941 in grau/gelb
- 2.Btl., 5.PzRgt., 5.le.Div., Libyen 1941 in grau/gelb

Sehr gut, was Dragon da vorlegt - endlich ein Panzer II, der den heutigen Maßstäbe entspricht und mit den gebotenen Teilen zu einem tollen Modell gebaut werden kann -allein die Innenausstattung verleitet dazu alle Luken aufzumachen und die Magic Tracks versprechen einen schnellen Bau mit Möglichkeit den kettendurchhang darzustellen - muss man sich nur noch für eine der vielen Markierungsmöglichkeiten entscheiden.

 

spacer
Top
 
 
 
Top
 

PDF-Download

Zahlungsarten

Vorkasse
Nachnahme
Lastschrift
Rechnung
Zahlungsarten