www.modellbau-koenig.de
DeutschEnglisch
Modellbau-König

Herstellersuche

Bonus-Programm %

spacer

M40 Big Shot

Zum vergrößern Bild anklicken! Zum vergrößern Bild anklicken!
spacer

Unser Preis

36,00 EUR
inkl. MwSt.  zzgl. Versand

Verfügbarkeit

sofort verfügbar
mehr als 5 Stück
Hersteller: AFV Club
Artikelnummer: AFV35031
Maßstab: 1:35

Kundenbewertung: (2)

spacer
ArtikelbeschreibungPassendes ZubehörBewertungen

Rzension von www.panzer-modell.de

Nach dem hervorragend gestalteten und ausgestatteten Centurion legt AFV kräftig nach, nämlich mit dem seit langen angekündigtem M40 Big Shot mit der Nummer AF 35031.
Die sehr gute Qualität und der feine Detailgrad wurde beibehalten und stellenweise sogar noch verbessert. Die Ausstattung ist gut, mit allem was das
 Modellbauerherz benötigt.
Im Karton finden sich 9 Spritzlinge, die Unterwanne, ein Spritzling mit Klarsichtteilen für die Fahrer/Funkerkuppeln, schön detailiete Vinylketten, eine Platine mit Ätzteilen, das Kanonenrohr aus gedrehtem Alu (mit Feldern und Zügen!) und ein großer Decalbogen.
Diese Art Zubehör ist genau das was man zum Bau eines hervorragenden Modells benötigt - nicht zu wenig und nicht zuviel Schnickschnack. Die Qualität der Spritzgusteile ist hervorragend - teils filigrane Teile wie Schäkel, Bodenplattenstrukturen oder das feine Motorgitter. Das Metallrohr ist mit Feldern und Zügen versehen, allerdings nichtmal 1cm tief, sodass man im ungünstigen Fall den Rohrverschluss am oberen Ende sehen kann. Ansonsten aber hervorragend gemacht.
Nahezu alle beweglichen Teile sind auch im Bausatz beweglich, wie natürlich die Rohrerhöhung, aber auch das Laufwerk! Der Erdsporn ist durch den aufwändigen Mechanismus nur wahlweise in Fahrt- oder Feuerposition baubar.
Der Kampfraum ist extrem detailiert mit allem drum und dran dargestellt und beinhaltet viele und vor allem fein detailierte Teile.
Die Ketten sind aus Vinyl und in guter Detailierung. Schön auch die Klarsichtteile für Winkelspiegel und die Fahrer/Funkerkuppeln.
Die Bauanleitung ist mit 22 Bauschritten recht umfangreich und durchweg gut verständlich. Mache Baustufe ist mit kleinen schwarzweiss Fotos eines Originalfahrzeugs ergänzt. Die ein oder andere Baustufe scheint etwas unübersichtlich mit sehr vielen Teilen auf einmal. Auch die beweglichen Laufwerkselemente sind sicher nicht einfach zu abuen, da einige filigrane Teile ohne Kleber zusammenkommen, um die Beweglichkeit zu gewährleisten.
An Bemalungs- und Markierungsmöglichkeiten hat die Bauanleitung 7 Vorschläge - 5 in Olive Drab, 1 in oliv und schwarz sowie 1 in Khaki. Letzteres mit Markierungen der Britischen Armee aus den 60ern, der zweifarbige mit Markierunge aus der Operation Zebra im März 1945 in Deutschland. Die restlichen in oliv sind von der 937th und 204th FA von 1951, 1952 und 1953 während des Korea Kriegs.
AFV-Club zeigt wieder dass sie die hohe Qualität halten können und mit feinem Zubehör erfreuen können. Ein unheimlich bemerkenswerter Bausatz, der voll überzeigen kann. Kaufempfehlung!

spacer
Top
 
 
 
Top
 

PDF-Download

Zahlungsarten

Vorkasse
Nachnahme
Lastschrift
Rechnung
Zahlungsarten