www.modellbau-koenig.de
DeutschEnglisch
Modellbau-König

Herstellersuche

Bonus-Programm %

spacer

Kriegslokomotive BR-52

Zum vergrößern Bild anklicken! Zum vergrößern Bild anklicken!
spacer

Unser Preis

105,00 EUR
inkl. MwSt.  zzgl. Versand

Verfügbarkeit

noch nicht/nicht mehr am Lager
nicht lagernd
Hersteller: TRUMPETER
Artikelnummer: TRU00210
Maßstab: 1:35

Kundenbewertung: (4)

spacer
ArtikelbeschreibungPassendes ZubehörBewertungen

Rezension von http://www.panzer-modell.de/

Darauf hat die Modellbauwelt in 1/35 gewartet, zumindest die, die kein Resin mag. Denn nun hat Trumpeter die Kriegslokomotive BR52 mit Steifrahmentender unter der Nummer 210 als Spritzgussmodell herausgebracht.
Wer bislang vor dem Modell von CMK aufgrund des Preises und/oder der Kompliziertheit von Resinbausätze zurückgeschrekt
war, hat hier nun seine helle Freude.
Der recht imposante Karton enthält neben 14 Spritzlingen auch Untergrund und Schienenmaterial, sowie Klarsichtteile, Vinylteile für die Sandleitungen, ein Decalsatz und ein kleiner PE Satz.
Die Qualität der Teile ist durch die Bank als hervorragend zu bezeichnen - feine Details und Sauberkeit der Teile sind eine Freude. Als besonders gelungen empfinde ich die Verwendung von einem Komplett-Vinylteil für die Sandzuleitungen. Das Schienenmaterial ist aus den Bausätzen der Karls und des Leopold bereits bekannt und daher auch mit diesen kompatibel - da steht dem Bau von ganzen Zügen nichts mehr im Weg!
Die Bauteile weisen, wo es sein soll, schön gestaltete Nieten auf und die Detailierung setzt sich auch in später schlecht einsehbaren Bereichen fort. Die Detailierung mit Einzelteilen ist ist sehr gut gewählt - eine gute Mischung aus einer annehmbaren Zahl an Einzelteilen (710 Teile) und einer resultierenden Baubarkeit und Detaildarstellung. Der Lokführerstand ist sehr schön gelungen mit netter Innendetailierung - nur schade, dass keine Figur beiliegt.
Besonders gut ist der Feuerkessel in nur recht wenigen Teilen, der Kessel an sich sind nur zwei Halbschalen, was Passprobleme oder Verzug minimiert. Die Laufräder und das ganze Antriebsgestänge ist in angenegm kleiner Teilezahl anthalten und mach einen guten Eindruck - so wie es in der Bauanleitung erscheint bleibt das ganze sogar beweglich!
Interessanterweise hat Trumpeter der BR52 Windleitbleche ganz besonderer Art spendiert, wie man es eher selten auf Fotos sieht - in der Struktur von Profilholz.
Der Wannentender ist ebenso gut gelungen - die Öffnung nach oben kann mit einem Bauteil, das Kohlestruktur darstellt, versehen werden, was recht gut aussieht. Auch hier gibt es viele schöne Details.
Die Bauanleitung ist wieder als Heft ausgelegt, das auf 36 Seiten in guten und übersichtlichen Zeitungen den Bau der Schienen, der Lokomotive und des Wannentenders darstellt. Schön ist die Bemalungsanleitung, die farbig gedruckt auf DIN A3 daherkommt udn eine Version in Zivilfarben in schwarz und rot, sowie eine Kriegsvariante in grau/gelbem Tarnschema. Dazu kommt ein kleiner Decalsatz mit drei verschiedenen Baureihennummern und entschärftem Reichsadler.
Fazit - wer schon immer eine BR52 haben wollte, jetzt irgendwie Interesse hat, ein Zugfahrzeug für den Leopold oder eisenbahnverlastete Karls braucht, dem sei dieser Bausatz uneingeschränkt empfohlen - zumal für das Gebotene ca.70 Euro, die das Modell derzeit kostet, wahrliech ein Schnäppchen sind!

spacer
Top
 
 
 
Top
 

PDF-Download

Zahlungsarten

Vorkasse
Nachnahme
Lastschrift
Rechnung
Zahlungsarten