www.modellbau-koenig.de
DeutschEnglisch
Modellbau-König

Herstellersuche

Bonus-Programm %

spacer

Tankograd American Spezial Gun Trucks Irak

Zum vergrößern Bild anklicken! Zum vergrößern Bild anklicken!
spacer

Unser Preis

13,95 EUR
inkl. MwSt.  zzgl. Versand

Verfügbarkeit

wenige auf Lager
2 Stück verfügbar
Hersteller: TANKOGRAD
Artikelnummer: TG3002

Für diesen Artikel wurde noch keine Bewertung abgegeben 

spacer
ArtikelbeschreibungPassendes ZubehörBewertungen

Rezension von http://www.panzer-modell.de/

Das Tankograd American Special No 3002 mit dem Titel \"Gepanzerte / Gun Trucks der US Army im Irak\" zeigt eindrucksvoll, das auch moderne Militärfahrzeuge durch Truppenimprovisationen dem Einsatzspektrum und dem Gefechtsumfeld angepasst werden müssen und werden.
Trauriger Hintergrund: am 04. April 2003 wurden die Kampfhandlungen im Irak offiziell für beendet erklärt. Von diesem Zeitpunkt an entwickelte sich im Land eine Art Guerillakrieg, der bestimmt wird durch Hinterhalte, Selbstmordattentate, Mörser- und Raketenangriffe auf Armee- und Polizeilager und vor allem dem Einsatz von IED\'s (Improvised Explosive Devises). Die IED Angriffe richten sich in erster Linie auf Versorgungsrouten, auf denen gezielt \"Jagd\" auf Fahrzeugconvois gemacht wird. Die dort eingesetzten Militärfahrzeuge sind dafür ausgelegt, das sie in einem konventionellen Konflikt, weit hinter dem Kampfgebiet eingesetzt werden. Durch den Guerillakrieg scheint nun aber der gesamte Irak Kampfgebiet zu sein und die Versorgungs- und Unterstützungseinheiten befinden sich dadurch mitten in der Kampfzone.
Resultat daraus: im Zeitraum vom 04. April 2003 bis zum 31. Dezember 2004 wurden 1.487 US-Soldaten im Irak getötet und annähernd 10.000 verletzt. Im Vergleich dazu wurden in den ersten fünf Jahren des Vietnamkrieges (1961 - 1965) 1.484 US-Soldaten getötet. Das vorliegende Sonderheft zeigt mit erstklassigen Bildern, wie die US Truppen auf die neue Bedrohung reagiert und versucht die Fahrzeuge (uns sich selbst) gegen leichten Beschuss und Splittereinwirkungen zu schützen. Auch hier zeigen sich erneut parallelen zum Vietnamkrieg. Schutzwirkung wird improvisiert durch einfache Sandsäcke im Fahrzeugboden und dem aufschweißen von Stahlplatten, wodurch teilweise kurios anmutende Fahrzeugaufbauten entstehen. Längst hat aber auch die Rüstungsindustrie und Regierung reagiert und so stellt das Heft auch die offiziellen Maßnahmen zur Verbesserung der Schutzwirkung an ungepanzerten Fahrzeugen vor. Es werden alle Fahrzeugkategorien angesprochen, vom HMMWV bis zu den großen HEMTT und HETS. Das letzte Kapitel widmet sich den Gun-Trucks, die als Sicherungsfahrzeuge Convois begleiten. Auch hier fühlt man sich beim betrachten der Bilder stark an den Vietnamkrieg erinnert, in dem ähnliche Fahrzeugimprovisationen eingesetzt wurden. Bildqualität und Texte sind Tankograd-typisch erstklassig.

Fazit: sehr gelungener und interessanter Einblick in eine bisher wenig beleuchtete Thematik. Empfehlung für alle die einen Blick über den Tellerrand werfen und natürlich für Enthusiasten moderner Militärfahrzeuge. Für Dioramenbauer, die sich dem Irakkrieg annehmen ist dieser Band unverzichtbar.

spacer
Top
 
 
 
Top
 

PDF-Download

Zahlungsarten

Vorkasse
Nachnahme
Lastschrift
Rechnung
Zahlungsarten