www.modellbau-koenig.de
DeutschEnglisch
Modellbau-König

Herstellersuche

Bonus-Programm %

spacer

Panzerwrecks #12

Zum vergrößern Bild anklicken! Zum vergrößern Bild anklicken!
spacer

Unser Preis

20,95 EUR
inkl. MwSt.  zzgl. Versand

Verfügbarkeit

noch nicht/nicht mehr am Lager
nicht lagernd
Hersteller: PANZERWRECKS
Artikelnummer: PW#12

Kundenbewertung: (3)

spacer
ArtikelbeschreibungPassendes ZubehörBewertungen
Review von www.panzer-modell.de:

Das Autorenteam hat auf 96 Seiten mal wieder sehr gute und spannende Fotos "ausgegraben" und in teils unglaublich guter Bildqualität seitenfüllend dargestellt.
Das absolute Highlight dieser Ausgabe dürfte das seitenfüllende Farbfoto des "legendären" Oktopus Tiger II sein!
Trotz des Titels sind die gezeigten Fahrzeuge in den seltensten Fällen wirklich Wracks - die meisten weisen Beschädigungen auf, sind aber ansonsten noch recht komplett. auf jeden Fall hervorragendes Vorbildmaterial für Dioramen- und Modellbauer.
Die Fotos sind mit ausführlichem englischem Erklärungstext versehen, der auf Besonderheiten bzw. Ort und Zeit der Fahrzeuge auf den Fotos hinweist.

An Unterthemen bietet dieses Heft: - Self Destruct: Story of a Jagdtiger - 'Sarge' Bealko Shoots a Tiger II - Oldtimers at Schmalnau - 'Disc' Panther at Parroy - Panzer IV/70(V) inside and out

Das Heft beginnt mit 7 Seiten mit Aufnahmen eines Jagdtigers, der zwar von eigenen Truppen gesprengt aber noch sehr intakt aussieht. Es gibt einige Besonderheiten zu entdecken und Detailaufnahmen, wie z.B. von der Basisanbringung des Fla MG's auf dem Motordeck.

Es folgen 16 Seiten mit verschiedenen Panzerfahrzeugen, wie Marder I, 4,7cm paK(t) auf Panzer 35R 731(f), Panther G, 15cm Panzerwerfer42 auf Maultier, Ford Maultier, StuG III Ausf.G und Jagdpanther. Exzellente Aufnahmen! .

Es folgt das Kapitel mit 8 Seiten über einen Tiger II mit Turmnummer 113 der von ETO untersucht wurde - sehr schöne Aufnahmen auch mit Detailaufnahmen von Turmoberseite, Motordeck, usw..

Dann kommen 12 Seiten mit verschiedenen Panzerfahrzeugen wie Panzer II Ausf.b, StuG III Ausf.G, Wespe und Bergepanther.

Das Kapitel "Oldtimers at Schmalnau" wird auf weiteren 6 Seiten behandelt, auf denen Panzer IV Ausf.C, Panzer III Ausf.F, G und J zu sehen sind die noch bis Ende des Krieges im Einsatz waren.

Darauf folgend gibt es 15 Seiten mit schönen Aufnahmen von einigen Exoten - darunter 12t ZgKrw. Sd.Kfz.8, Opel Blitz 3,6 mit 2cm Flakvierling, Sd.Kfz.232, M8 Armored Car mit MG151/15, Pz.Kpfw.35R und Panther D.

Auf 5 Seiten gibt es dann seltene Aufnahmen eines Panther G mit Turmnummer 252, der den 'Disc' Anstrich zeigen soll. Man muss allerdings wirklich genau hinsehen, denn durch die verschmutzung und die Tatsache dass es eben schwarzweissaufnahmen sind, fällt das nicht so wirklich auf.

Es folgen 4 Seiten als Übergamng zum nächsten Kapitel auf denen Panzer IV und StuG IV zu sehen sind.

Das Kapitel "Panzer IV/70(V) inside and out" zeigt auf 12 Seiten zwei verlassene Jagdpanzer IV von Vomag mit der langen L/70 Kanone und Zimmerit Detailaufnahmen von aussen und auch aus dem innenraum! Höchst interessant.

Das heft schließt dann mit einigen Leckerbissen auf 12 Seiten - darunter Marder III (Sd.Kfz.139), Sd.Kfz.250/9 Ausf.A, Sd,Kfz.251/1 genietet und Tiger II mit dem berühmt-berüchtigten Oktopus Tarnmuster, darunter das Farbbild eines solchen, das die farben sehr gut wiedergibt und endlich mal in ganzseitiger Größe zu sehen ist!
spacer
Top
 
 
 
Top
 

PDF-Download

Zahlungsarten

Vorkasse
Nachnahme
Lastschrift
Rechnung
Zahlungsarten