www.modellbau-koenig.de
DeutschEnglisch
Modellbau-König

Herstellersuche

Bonus-Programm %

spacer

#19 - Sd.Kfz.101 - 15cm sIG33 (Sf) auf Panzer I Au

Zum vergrößern Bild anklicken! Zum vergrößern Bild anklicken!
spacer

Unser Preis

27,50 EUR
inkl. MwSt.  zzgl. Versand

Verfügbarkeit

wenige auf Lager
1 Stück verfügbar
Hersteller: NUTS & BOLTS
Artikelnummer: N&B19

Für diesen Artikel wurde noch keine Bewertung abgegeben 

spacer
ArtikelbeschreibungPassendes ZubehörBewertungen

Rezension von www.panzer-modell.de

Mit dem Volume 19 und dem Thema \"15cm sIG33 (Sf) auf PzKpfw.I Ausf.B & 15cm sIG33 (towed)\" tritt die Serie von Nuts & Bolts in ein neues Zeitalter ein!.
Angefangen mit einer komplett geänderten Aufmachung, die angenehm auffällt, bis zu einem Umfang wo man eigentlich nicht mehr von Heft reden kann. Lediglich die Softcover Ausführung verleitet zu dem \"Heft\" Gedanken. Ansonsten ist diese Ausgabe mit 160 Seiten DIN A4 extrem umfangreich und angenehmerweise für den Weltmarkt komplett zweisprachig englisch und deutsch gehalten, wie man es auch bislang vom Team um Heiner Duske, Tony Greenland und Detlev Terllisten gewohnt ist.
Doch kommen wir zum Thema - das Fahrzeug 15cm sIG33 auf Panzer I, oft auch als Bison I bezeichnet ist schon allein wegen seines kuriosen Aussehens ein interessantes Fahrzeug. Dazu kommt die Tatsache, dass wenige als 40 dieser Fahrzeuge überhaupt hergestellt wurden. Bis vor ein paar Jahren war Bildmaterial relativ rar, nur nach und nach kamen mehr Aufnahmen, hauptsächlich auch über ebay zum Vorschein und man sah die große Variation an Markierungen, Namen, usw. in den einzelnen sIG Kompanien. Mit diesem Heft hat man nun eine Referenz in der Hand, die wirklich ALLES bisher dagewesene in den Schatten stellt. und vor allem, man hat alle wissenswerten Informationen zusammengefasst in einem Band. Angekündigt war dieser Band ja schon lange und im Nachhinein bin ich froh, dass bis zu diesem Zeitpubkt gewartet wurde um die ultimative Bildauswahl präsentieren zu können.
Allein die Tatsache, dass das Team, bzw der Autor Jürgen Wilhelm es geschafft hat, sich mühsam durch alle Fotos zu forsten und die Fahrzeuge genau zuzuordnen und damit hier 33 der 36 ausgelieferten Fahrzeuge auf insgesamt 202 Fotos darzustellen!! Damit hat der Modellbauer eine unglaubliche Auswahl für den Bau eines bestimmten Geschützes! Leider ist kein Originalfahrzeug merh erhalten geblieben, so dass die obligatorischen Museumsfotos des kompletten Fahrzeuges fehlen.
Doch gehen wir mal auf den genauen Inhalt ein!
Zunächst wird auf die Entwicklung des 15cm sIG33 als Einzelgeschütz eingegangen, dazu technische Details, Änderungen während der Produktion, Leistungen, Produktionszahlen, die Mannschaft, Zugmittel und Gliederungen. Auf den nächsten Seiten wird dann auf das Fahrzeug an sich eingegangen, technische Daten, die Bedienungsmannschaft, Gliederung der Einheiten und der Einsatz der Fahrzeuge. Dazu dann weitergehend Farbgebungen und Markierungen, die Unterschiede in den Balkenkreuzen und Divisionsabzeichen, sowie die Namen an einigen Geschützen.
Dann folgt eine Tabelle, die nach Feldzügen geordnet JEDES Geschütz in jeder der sIG Kompanien, welcher Division diese dort zugeordnet war, welchen Buchstaben sie trug, Besonderheiten (Namen, takt.zeichen, etc) und wo man ein Foto dessen findet! Dies ist mit Abstand die sinnvollste und beste Zusammenstellung für dieses Geschütz, die man sich als Modellbauer wünschen kann!
Es folgt ein chronologischer Abriss der Einsatzhinweise der sIG Kp 703 von 1940 bis 1943. Nach den Danksagungen und einer umfangreichen Literaturliste sin die folgenden 68 Seiten voll mit Fotos der 15cm sIG auf Panzer I. Dabei werden etwa 2-3 Fotos pro Seite gezeigt. Die Qualität ist ausserordentlich gut und jedes Bild ist ausführlich zweisprachig untertitelt und weist auf Besonderheiten udn Markierungen hin. Angefangen wird die Bilderübersicht mit 16 Fotos von der Ausbildung und Aufstellung. Dann folgen 68 Fotos vom Westfeldzug, 35 Fotos vom Balkanfeldzug und 73 Fotos vom Russlandfeldzug. Bei allen Feldzügen sind viele hochinteressante und vorher nie gezeigte Fotos dieses einzigartigen Gefährts zu sehen.
Interessant sind auch die 6 goßformatigen Farbzeichnungen einzelner Geschütze, darunter eines in sandgelb mit grünen Streifen. Auch die detailierten Maßstabszeichnungen in 1/35 von John L.Rue sind gerade für Modellbauer interessant, zeigen sie doch jedes Detail!
Die nächsten 24 Seiten beschäftigen sich mit dem 15cm sIG33 an sich, hier wird in Werksfotos, von Ausbildung un einsatz die 15cm sIG in ihrer ursprünglichen Rolle als gezogenes geschütz gezeigt. Dies ist insofern interessant, als dass man das geschütz auf dem Pz.I Fahrgestell nie deutlich zu sehen bekommt. Auch die Maßstabszeichnungen mit Detailherausarbeitungen von John L.Rue, die auch verschiedene Änderungen und Varianten an der sIG zeigen, sind sehr interessant.
Das ganze wird abgerundet mit etwa 30 Seiten an Farbfotos mit Detailaufnahmen von der 15cm sIG im Museum, was alle letzten Fragen klärt und nochmal auf bestimmte Details hinweist.
Die letzten beiden Seiten zeigen noch ein modellbauerisches Frühwerk von Tony Greenland, das eine gute Darstellung des Fahrzeugs zeigt!
Alles in allem ist es DAS Werk bezüglich 15cm sIG33 auf Panzer I Ausf.B. Die Foto und Detailfülle kombiniert mit Informationen und Zusammenfassung der Daten ist phänomenal und nicht zu toppen.
Der geringfügig gestiegene preis für einen band auf 23,50 Euro ist absolut jeden Cent wert und kann jedem Interessierten dieses geschützes/Fahrzeugs und Modellbauern die dieses Fahrzeug bauen wollen nur wärmstens ans Herz gelegt werden!

Nuts & Bolts Vol.19 \"15cm sIG33 (Sf) auf PzKpfw.I Ausf.B & 15cm sIG33 (towed)\"
Jürgen Wilhelm, Heiner Duske, Tony Greenland, Detlev Terlisten
Format: DIN-A4, 160 Seiten

spacer
Top
 
 
 
Top
 

PDF-Download

Zahlungsarten

Vorkasse
Nachnahme
Lastschrift
Rechnung
Zahlungsarten