www.modellbau-koenig.de
DeutschEnglisch
Modellbau-König

Herstellersuche

Bonus-Programm %

spacer

Messerschmitt Bf 109F

Zum vergrößern Bild anklicken! Zum vergrößern Bild anklicken!
spacer

Unser Preis

23,95 EUR
inkl. MwSt.  zzgl. Versand

Verfügbarkeit

noch nicht/nicht mehr am Lager
nicht lagernd
Hersteller: Revell
Artikelnummer: REV00012
Maßstab: 1:32

Für diesen Artikel wurde noch keine Bewertung abgegeben 

spacer

Hersteller: Revell

Revell

Unser Service

Der Artikel ist derzeit nicht lieferbar und uns liegt kein neues Lieferdatum vor.

Bitte nutzen Sie die Funktion „Produktinformation“ um sich benachrichtigen zu lassen, sobald dieser Artikel wieder erhältlich ist.
ArtikelbeschreibungPassendes ZubehörBewertungen

- Plastikbausatz für ein Flugzeug

- nicht gebaut, nicht bemalt

- Maßstab 1:32

Bei der Revell Classics Linie handelt es sich um eine limitierte Wiederauflage ausgewählter Modellbausätze aus den 1950er/60er oder 70er Jahren. Damit dieser Modellbausatz dem ursprünglichen Produkt soweit wie möglich entspricht, wurde die Verpackung stilgerecht mit der ehemaligen Original-Illustration und auch die Original-Abziehbilder verwendet. Die mehrsprachige Bauanleitung enthält ausführliche Montageanweisungen. Zur Produktion des Bausatzes wurden die Originalformen, die vor mehr als 30 oder 40 Jahren hergestellt wurden, eingesetzt. Kleinere Abweichungen vom Ursprungsbausatz (Gratbildung oder leichte Passungenauigkeiten) sind dabei auf die lange Zeit, in denen die Formen nicht genutzt wurden, zurückzuführen.

Der ursprüngliche Entwurf der Messerschmitt Bf 109 als \"Leichter Jäger\" geht auf das Jahr 1934 zurück. Im Frühjahr 1940 ging man bei Messerschmitt an eine gründliche Überarbeitung der Bf 109E, um den Jagdverbänden an der Kanalküste wieder eine der \"Spitfire\" überlegene Maschine liefern zu können. Mit der neuen \"Fritz\" erreichte man gegenüber der \"Emil\" eine Steigerung der Höchstgeschwindigkeit um 65 km/h. Der DB 601 N mit der neuartigen Kraftstoffeinspritzung und dem einstufigen Lader verhalf der neuen 109 zu ihren überlegenen Flugleistungen in mittleren Höhen. Als einziger Verband am Kanal erhielt das JG 51 im Oktober 1940 einige der ersten Bf 109F-1. Neben Hans-Joachim Marseille war Major Werner Mölders, seit Ende Juli 1940 Kommodore des JG 51, einer der bekanntesten Piloten auf der Bf-109F. Bis zur Einführung der \"Spitfire\" Mk.V erwies sich die \"Friedrich\" als deutlich überlegen. Insgesamt wurden bis 1942 rund 2400 Bf 109F produziert.

Modell-Details:
- Historischer Revell-Bausatz
- strukturierte Oberflächen, versenkte Blechstöße
- detaillierter DB 601 Motor
- separate Seiten- und Querruder
- Fahrwerk kann ein- und ausgefahren werden
- detailliertes Cockpit mit Pilotenfigur
- beweglicher Propeller
- abnehmbare Motorhaube
- bewegliche Kanzelmittelsektion
- Abziehbilder für eine Version des JG 51, Werner Mölders

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch folgende Artikel gekauft:

spacer
Top
 
 
 
Top
 

PDF-Download

Zahlungsarten

Vorkasse
Nachnahme
Lastschrift
Rechnung
Zahlungsarten