www.modellbau-koenig.de
DeutschEnglisch
Modellbau-König

Herstellersuche

Bonus-Programm %

spacer

Prismatic Maple

Zum vergrößern Bild anklicken! Zum vergrößern Bild anklicken!
spacer

Unser Preis

8,95 EUR
inkl. MwSt.  zzgl. Versand
100 ml = € 29,83

Verfügbarkeit

wenige auf Lager
2 Stück verfügbar
Hersteller: ALCLADII
Artikelnummer: alc202

Für diesen Artikel wurde noch keine Bewertung abgegeben 

spacer
ArtikelbeschreibungPassendes ZubehörBewertungen
prismatische Metallfarbe
Mit Hilfe von ALCLAD II Farben lassen sich Metalloberflächen von Flugzeugen, Autos und Lkw sowie Militärfahrzeugen und Figuren realistisch und dauerhaft reproduzieren. Für individuell gestaltete Autos, Lkw und RC-Fahrzeuge steht außerdem eine Reihe von prismatischen Farben zur Verfügung. Die umfangreiche Produktpalette von ALCLAD II ist daher für Spritzgussmodelle sowie für Polycarbonat- und Lexan-Karosserien gleichermaßen bestens geeignet.

Verarbeitungshinweise – Plastikmodelle
Für die Anwendung auf Spritzgussmodellen ist eine Grundierung erforderlich. Aufgrund der mit Nitro-Autolacken vergleichbaren Festigkeit von ALCLAD Farben kommt es daher auf nicht grundierten Flächen häufig zu Haarrissen.
Hochglänzende ALCLAD Farbtöne erfordern eine glänzende Grundierung.

Standard ALCLAD Farbtöne
ALC-101 Aluminium
ALC-102 Duraluminium
ALC-103 Dunkles Aluminium
ALC-104 Verbranntes Metall
ALC-106 Weißaluminium
ALC-108 Gold
ALC-110 Kupfer
ALC-111 Magnesium
ALC-112 Stahl
ALC-113 Jet-Abgasdüsen
ALC-116 Aluminium seidenmatt
ALC-117 Mattaluminium

Empfehlenswerte Grundierungen für Standard ALCLAD Farbtöne:
ALC-302 ALCLAD Grundierung grau, Tamiya oder Gunze Sangyo Kunststoff-Grundierungen, Auto-Grundierung weiß oder grau
Hinweis: Kunststoff- und Auto-Grundierung sollten mit 1000er/1200er Nass-Schleifpapier leicht poliert werden, um eine glatte und weniger saugfähige Oberfläche zu erzielen.

Hochglanz ALCLAD Farbtöne
ALC-107 Chrom für Kunststoff
ALC-114 Chrom für Lexan
ALC-115 Rostfreier Stahl
ALC-118 Titangold
ALC-119 Flugzeug-Aluminium

Empfehlenswerte Grundierungen für Hochglanz ALCLAD Farbtöne:
ALC-304/305 ALCLAD Grundierung schwarz glänzend
ALC-303 ALCLAD Grundierung farblos
Hinweis: Vor Verwendung anderer Hobby-Lackfarben als Grundierung empfiehlt sich ein Test auf einem alten Modell.

Vorbereitung und Spritzlackierung
Die zu lackierenden Oberflächen sind gründlich zur reinigen und müssen frei von Staub, Fett, Öl und Fingerabdrücken sein. Tragen Sie die für den Farbton entsprechende Grundierung auf. Spritzen Sie ALCLAD mit einer feinen bis mittleren Düse und einem Druck von ca. 1,0 – 1,4 bar im Abstand von ca. 45 – 65 mm zum Modell. Die Bewegungen der Spritzpistole sollten denen einer Pinsel-Lackierung entsprechen. Das Polieren der lackierten Flächen ist nicht erforderlich. Farbnuancen ausgewählter Teilbereiche lassen sich durch Polieren mit Micromesh erzielen.
Standard ALCLAD Farbtöne können maskiert und übermalt werden. Abziehbilder- Weichmacher können für Standard ALCLAD Farbtöne verwendet werden; für Hochglanz ALCLAD Farbtöne sind diese jedoch nicht empfehlenswert.

ALCLAD Farbtöne mit Spezialeffekten
ALC-201 Skarabäusblau und Grün (prismatisch)
ALC-202 Ahornkupferrot und Grün (prismatisch)
ALC-203 Jadegrün und Gold (prismatisch)
ALC-204 Safirdunkelblau und Violett (prismatisch)
ALC-205 Spektral Chrom (siebenfarbiges Spektrum)

Verarbeitungshinweise – Plastikmodelle
Die prismatischen Farbtöne erfordern eine dunkle Grundierung; verwenden Sie dazu ALCLAD Grundierung schwarz glänzend, mit einem Auftrag von 2 – 3 dünnen Schichten.
Nach kompletter Durchtrocknung tragen Sie 2 – 3 dünne Schichten mit ALCLAD Grundierung farblos auf.
ALCLAD Spektral Chrom sollte nach Grundierung mit ALCLAD Grundierung schwarz glänzend mit einem Auftrag von 1 – 2 dünnen Schichten aufgebracht werden. Nach kompletter Durchtrocknung tragen Sie 2 – 3 Schichten mit farbloser Farbe auf Wasserbasis auf.

Inhalt 30ml
spacer
Top
 
 
 
Top
 

PDF-Download

Zahlungsarten

Vorkasse
Nachnahme
Lastschrift
Rechnung
Zahlungsarten